Wichtiges

Wegweiser zum Forum
Flyer ATZ Therapie
Flyer für Lehrer
Lexikon der Fachbegriffe
Foren-Regeln

Impressum

Impressum

Autor Thema: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)  (Gelesen 3395 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Bianka

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9301
  • Foren Mutti ;)
  • Art des Autismus: Asperger & Kanner
Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« am: 12. August 2015, 19:10:22 »
ACHTUNG!!!!
Liebe Muttis, ich habe gerade einen Anruf von Sat 1 der Akte Redaktion bekommen und mit einer lieben freien Reporterin gesprochen. SIE sucht für einen Bericht der Sendung Sat 1 Akte Familien mit autistischen Kindern, das Themenschwerpunkt gilt natürlich der Aufklärung zum Thema Autismus und den Begabungen was diese besonderen Kinder eben besonders gut können für uns Insidern auch als "Savant" bekannt. Die Dame kommt für die Dreharbeiten extra nach Duisburg. Noel zb. mit seiner Musikalischen Begabung, andere Kinder die alleine Geräte auseinander und problemlos zusammen bauen können, Bilder aus dem Gedächtnis nachzeichnen können, im Kopf schwere Mathe Aufgaben lösen können, Geschichten was sie mit ihren Autismus so besonders macht um der Gesellschaft zu zeigen, das man keine Angst vor Autisten / autismus haben muss. Und ich denke ich spreche für viele, das diese Aufklärung wirklich Wichtig ist.


Bitte bei mir melden!
Mutter von 3 Autistischen Kindern

1: Asperger Autist * 2000
2: Kanner Autist    * 2006
3: Kanner Autist    * 2008

 Für mich die drei tollsten Kinder.



*So ist das Leben sagte der Clown mit Tränen in den Augen und malte sich ein lachen ins Gesicht.*

Offline lukas1234

  • Schreiberling
  • ***
  • Beiträge: 82
  • Art des Autismus: Kannerautismus
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #1 am: 12. August 2015, 21:28:22 »
Liebe Bianka

Wie gesagt Aufklärung über Autismus ist sehr wichtig; schön das Du damit beigetragen hast ;wenn ich nicht soweit weg wohnen würde ;hätte ich mich gerne beteiligt am Gespräch.Lg Dana

Online selinas_mami

  • Board Moderator
  • ****
  • Beiträge: 1939
  • hinfallen ist keine schande liegenbleiben schon
  • Art des Autismus: Asperger Autismus
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #2 am: 12. August 2015, 21:55:43 »
Ich finde es etwas schade das Autismus wieder mit tollen Fähigkeiten in Zusammenhang gebracht wird.

Die meisten Autisten haben so ein Talent ja nicht.

Meine Befürchtung ist jetzt das mal wieder wie so oft a genommen wird das man als Autist geistig behindert oder eben ein Genie ist.

Eine richtige Aufklärung die zeigt das unsere Kinder Stärken und natürlich auch Schwächen haben wie der Alltag ist welche Fortschritte sie leisten wäre mir lieber

Ich hab einfach mal meinen fb Post kopiert ^^
Mami 89
Mein schatz selina 07 asperger autismus

Offline Carojan16

  • KmA Profi
  • ****
  • Beiträge: 172
  • Art des Autismus: frühkindlicher Autismus
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #3 am: 13. August 2015, 01:00:50 »
Hallo zusammen,
ich finde auch das über Autismus viel mehr aufgeklärt werden muss.Aber die Medien zeigen zu neunzig Prozent nur die eine Seite.Mein Kleiner hat eine schwere Form von frühkindlichem Autismus und lebt enorm in seiner Welt keine aktive Sprache,inkontinent und kein Gefahren Bewusstsein.Der Grosse ist nicht  ganz so schlimm betroffen, er hat sich z.B. mit vier Jahren die Uhr beigebracht.
LG
Caro mit ihrem grossem Schatz *2003 frühkindlicher Autist
und meinem kleinen Männlein *2010 frühkindlicher Autist

Offline Bianka

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9301
  • Foren Mutti ;)
  • Art des Autismus: Asperger & Kanner
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #4 am: 13. August 2015, 11:42:29 »
Ich habe der Dame unsere Adresse hier gegeben und sie gebeten, dass sie sich anmelden möchte. Denke das wäre einfacher, wenn sie euch selber erklärt was genau sie machen möchte und wie sich das der Sender vorstellt.
Mutter von 3 Autistischen Kindern

1: Asperger Autist * 2000
2: Kanner Autist    * 2006
3: Kanner Autist    * 2008

 Für mich die drei tollsten Kinder.



*So ist das Leben sagte der Clown mit Tränen in den Augen und malte sich ein lachen ins Gesicht.*

Offline Moe

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 6741
  • Art des Autismus: HFA
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #5 am: 13. August 2015, 12:50:13 »
Ich hab dazu schon ausführlich was auf FB gesagt, verstehe, dass dir das nicht passt, abernochmal auf den Punkt:

1. Hab ich Bedenken, wenn mir jmd, für eine solche Sendung um den Bart geht (RW)

2. Sat1, neben rtl, einer der grössten Trash-Sender, mit verzerrter Berichterstattung, grade nachdem die Beiträge zusammengeschnitten sind

3. Je nach Darstellung gibts nen neuen Rain Man, etwas worüber wir uns alle schon aufregten, die restlichen AT sind dann zwangsläufig unterbelichtet, oder direkt GB, oder wie?!

4. Macht Platz für neue Flöhe im Pelz (RW) Je nach darstellung gibts Probleme mit den lieben Mitmenschen, Ämter usw., da mann entweder zu dumm zum erziehen ist, asi, oder noch schlimmer...leider glauben Menschen solchen Darstellungen, egal ob ein Sender Dinge falsch darstellt, oder nicht

Abschließend, hab ich nichtmal zugestimmt, dass mein Kind, bei einer seriösen Berichterstattung über Anti-Mobbing gezeigt oder befragt werden durfte. Bei uns ist der wdr öfter schon in der Schule zu Gast gewesen, da einige Preise gewonnen wurden .

Letztlich muss jeder wissen was er macht. Und nein, es hat nichts mit negativer Einstellung zu tun, bin nur vorsichtig.

5.
Es kommt, wie es kommt und ist immer noch gut gegangen !

http://jurismamablogt.blogspot.de/?m=1 (Autismus), https://jurismamasrheumablog.blogspot.de/
Facebook: Juris Mama - Autismus, Rheumatoide Arthritis / chronische Polyarthritis / Fibromyalgie

Offline Bianka

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9301
  • Foren Mutti ;)
  • Art des Autismus: Asperger & Kanner
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #6 am: 13. August 2015, 14:20:26 »
Martina du bist mit Dingen gekommen und hast Mutmaßungen in den Raum geworfen die gar keiner gesagt oder erwähnt hatte.
Wenn es für dich kein Thema ist, ist es OK, jedoch musst du dann nicht anderen das Thema schlecht sprechen.

Fakt ist, die Reporterin hat mich angerufen.
Fakt ist, sie fragte ob und wer Interesse an so etwas hätte.
Fakt ist, sie möchte einen Bericht erstellen wo das Thema Autismus auf gegriffen wird.
Ihr ist das Thema wichtig, da sie selber Mutter einer Autistin ist.

Und ich finde, bevor überhaupt irgendetwas gedreht wurde, sollte man nicht mit wilden Spekulationen um sich werfen.
Du unterstellst den Sendern hier etwas ohne zu Wissen "was genau" die nun drehen möchten. Bis Dato war es nur ein kurzes Telefonat mit kurzen Infos und der Bitte, andere Eltern zu Fragen "ob" Interesse besteht.
Wer weiß, evtl. sagt der Produktionsleiter von sich alleine aus schon, dass es dieses Thema wirklich tiefgründiger bearbeitet werden muss.

Bei einer Berichterstattung wo es nur um Hochbegabung gehen würde, würde ich auch nicht mitspielen.
Dafür gibt es einfach wichtigere Punkte die mal an die Öffentlichkeit müssen.
Mutter von 3 Autistischen Kindern

1: Asperger Autist * 2000
2: Kanner Autist    * 2006
3: Kanner Autist    * 2008

 Für mich die drei tollsten Kinder.



*So ist das Leben sagte der Clown mit Tränen in den Augen und malte sich ein lachen ins Gesicht.*

Offline Moe

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 6741
  • Art des Autismus: HFA
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #7 am: 13. August 2015, 14:37:25 »
Bianka dein Engagement und deine Euphorie in allen ehren, denk nach! Aufklärung ist schön und gut, aber manches schadet mehr als es nützt....

Meinen Konflikt hab ich immernoch...aber aus einem anderen Grund...
Es kommt, wie es kommt und ist immer noch gut gegangen !

http://jurismamablogt.blogspot.de/?m=1 (Autismus), https://jurismamasrheumablog.blogspot.de/
Facebook: Juris Mama - Autismus, Rheumatoide Arthritis / chronische Polyarthritis / Fibromyalgie

Offline Bianka

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9301
  • Foren Mutti ;)
  • Art des Autismus: Asperger & Kanner
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #8 am: 13. August 2015, 14:42:47 »
Bianka dein Engagement und deine Euphorie in allen ehren, denk nach! Aufklärung ist schön und gut, aber manches schadet mehr als es nützt....

Meinen Konflikt hab ich immernoch...aber aus einem anderen Grund...

Und ich finde man sollte gerade weil so viel Müll gesendet worden ist und die Redaktion nun auf einen Haufen betroffener Eltern gestoßen ist, wir die Chance auch nutzen sollten gewissen Formaten die Zeit zum Umdenken zu geben, das mal was gesendet wird, was betroffenen wirklich wichtig ist, wo die Probleme sind, wo man hinschauen sollte, die schwarze Ecke zeigen, was die Gesellschaft eben nicht so sieht.
Und da kommen die mit 8 Sendeminuten nicht hin, dazu benötigt es eine Sondersendung.
Sollten die wirklich nur auf das Thema Hochbegabung eingehen, werden die Sender schon die Quittung von den Eltern bekommen.
Mit dem Ergebnis, dass sich da bald keiner mehr äußern würde.
Mutter von 3 Autistischen Kindern

1: Asperger Autist * 2000
2: Kanner Autist    * 2006
3: Kanner Autist    * 2008

 Für mich die drei tollsten Kinder.



*So ist das Leben sagte der Clown mit Tränen in den Augen und malte sich ein lachen ins Gesicht.*

Offline momo

  • Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1815
  • Art des Autismus: Asperger (ASS)
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #9 am: 13. August 2015, 20:55:27 »
Ach ich finde es auch nicht schlimm, das jemand drehen will fände es schon schade wenn es mal wieder nur um die Kinder geht die etwas Besonderes können oder eben stark durch den Autismus beeinträchtigt sind. 8 Minuten Sendezeit können eine Menge sein wenn es gezielt und gut getroffen ist. Jede Werbesendung geht 30 Sekunden und man erhält viele Informationen.
Ja Autismus benötigt mehr aufklärung an andere. Mir ist es einfach mal wichtig das auch einfach mal deutlich wird das kein Autist dem anderen gleicht.
Das klischee eines Autisten wie er sich zu verhalten hat damit er bei den Menschen als Autist akzeptiert wird sollte genommen werden.
Ebenfalls finde ich es mal interessant was die betroffenen Kinder erzählen wie sie sich fühlen, was Ihnen wichtig ist, was sie stört etc und natürlich wie der ganz normale Wahnsinn im Alltag läuft und und und..

Offline Rena50

  • Aktives Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 381
  • Art des Autismus: Frühkindlicher Autismus
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #10 am: 14. August 2015, 07:44:50 »
Ich finde es auch ganz wichtig, dass differenziert berichtet wird - über die Erscheinungsformen des Autismus, Fähigkeiten, Begabungen, Schwierigkeiten und auch über die Situation der Familien. Wichtig wäre auch zu zeigen, dass Reaktionen der Umwelt die Situation verbessern oder verschlimmern können. Unterm Strich sollte rauskommen, dass der Respekt vor Menschen mit Autismus und ihren Familien steigt.

Offline lukas1234

  • Schreiberling
  • ***
  • Beiträge: 82
  • Art des Autismus: Kannerautismus
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #11 am: 14. August 2015, 08:41:42 »
Ich schließe mich Euch mit der Meinung an, dass acht Minuten Sendezeit zu wenig sind um das Thema Autismus gründlich und differenziert zu beleuchten wie oft wird der Alltag von meinen Kindern und mir erschwert ,fängt im Kleinkindalter an und hört nicht auf ,wie musste ich kämpfen ,das Max von der geistigen Förderschule in ein Inklusionsprojekt kommt ,wo er ich jetzt gut entwickelt oder Lukas einzig lernbehindertes Kind ausgelöst durch frühk .Autismus in seiner Klasse einen schweren Stand hat und ich bei Elternversammlungen immer Amok laufe gegen die Eltern ,solche  Sätze wer inkludiert hier wen ,und das in einer körperbehinderten. Schule muss ich mir anhören, Ein Glück Lehrerin steht hinter mir. All diese großen Schwierigkeiten werden nicht gezeigt, Ich habe es satt; das Autisten in eine Schublade gesteckt werden . Ich weiß und erhoffe von Bianka; das sie das der Reporterin auch gesagt hat ;Aber oft werden Beiträge geschnitten und wieder falsch zusammengesetzt und uns Müttern die Wörter im Munde umgedreht im Alltag und erst recht in der Presse. Hoffe auf objektive Berichterstattung. Lg Dana

Offline KmA-Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: Ich bin ein Freak!!
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #12 am: 14. August 2015, 11:30:25 »
Ich muss da Moe zustimmen. Zum Einen hat niemand einen Einfluß darauf, was letztlich gesendet wird. In 8 Minuten kann keine wirklich sachliche Reportage dargestellt werden. Zum Anderen weisst Du auch selbst genau Bianka, daß Du Dich wieder aufregen wirst, wenn die Darstellung verzerrt wird und bei Deinem gesundheitlichen Zustand hilft Dir das auch nicht. Und es wird, so wie Du es darstellst, ja wieder nur über die "Highlights" berichtet, nämlich die besonders begabten Autisten, nicht jedoch über die täglich herausfordernden Themen, die nie in den Medien zur Sprache kommen. Die Probleme mit den Ämtern, die Ängste der Eltern, die Schwierigkeiten im Alltag .... all das kommt hier offensichtlich wieder zu kurz, obwohl es die eigentlichen Schwerpunkte sind.
Wenn Dir so viel daran liegt, Deine begabten Kinder im TV darzustellen, dann kannst Du das natürlich machen, da sollte auch jeder in seiner Entscheidung frei sein. Unser Aspie hat keine Hochbegabung und selbst wenn, ich muss mein Kind nicht irgendwo darstellen !

Offline KmA-Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: Ich bin ein Freak!!
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #13 am: 14. August 2015, 13:12:01 »
Ich habe der Dame unsere Adresse hier gegeben und sie gebeten, dass sie sich anmelden möchte. Denke das wäre einfacher, wenn sie euch selber erklärt was genau sie machen möchte und wie sich das der Sender vorstellt.
Liebe Bianka,
wie war das doch mit der Privatsphäre im Forum ? Die wurde hier immer ganz Groß geschrieben !!! Und nun lädst Du die Presse ein, sich hier umzuschauen ? Klar, könnte die Dame sich auch ohne deine Einladung hier unerkannt anmelden, aber so gibst Du ihr einen Freibrief, die Inhalte zu verwenden, die sie findet.

Offline KmA-Admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: Ich bin ein Freak!!
Re: Sat 1 Akte sucht!!!! (Thema Autismus)
« Antwort #14 am: 14. August 2015, 13:18:12 »
... Themenschwerpunkt gilt natürlich der Aufklärung zum Thema Autismus und den Begabungen was diese besonderen Kinder eben besonders gut können...
Zitat von: Bianka
...Bei einer Berichterstattung wo es nur um Hochbegabung gehen würde, würde ich auch nicht mitspielen...
Was nun ?

 


Kinder Pflege Netzwerk
Powered by EzPortal