Wichtiges

Wegweiser zum Forum
Flyer ATZ Therapie
Flyer für Lehrer
Lexikon der Fachbegriffe
Foren-Regeln

Impressum

Impressum

Autor Thema: Es ist Autismus! nur welche form?  (Gelesen 2670 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Frisko

  • Schreiberling
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Art des Autismus: Asperger
Es ist Autismus! nur welche form?
« am: 27. Mai 2015, 20:40:10 »
Wir haben von der KJP nun endlich eine richtige Diagnose!  ok1

Autismus-Spektrum-Störung steht nun fest! Soziale Angststörung (die das SPZ vordergründig sah  vogel1 ) kann er sicher ausschließen.

Schwierig ist noch, welche Art von Autismus vorliegt. Jona ist wohl ein besonders schwieriger Fall. Voraussichtlich wird es erstmal Atypischer Autismus sein. Jona hat besonders große Schwierigkeiten in der Interaktion, die für Asperger wohl zu schwer sind. Allerdings deutet auch einiges darauf hin, dass er ein gutes intellektuelles Potential hat, was eigentlich für Asperger sprechen würde.
Aber da es ja zukünftig sowieso nur noch Autismus-Spektrum geben soll, sind mir die Feinheiten erstmal egal.

Damit sind unsere Chancen auf einen Schulbegleiter wieder recht gut.

Der Arzt hat uns empfohlen, uns an die Autismus ambulanz zu wenden und uns dort zu informieren, welche Maßnahmen sinnvoll sind.
mit Jona *2007 (Asperger-Autismus)
und Vigo *2011 (Wirbelwind, Quasselstrippe und "ganz anders" als der große Bruder)

Ich hab das alles so gewollt - den ganzen Terror und das Gold!

Offline C.

  • Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1071
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #1 am: 27. Mai 2015, 21:57:55 »
Na, dann auf in den Kampf! Die Munition hast du erhalten, und jetzt kannst du die ihm zustehenden Rechte einfordern!

Offline Dirsan

  • Inventar
  • *****
  • Beiträge: 803
  • Art des Autismus: Atypischer Autismus
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #2 am: 28. Mai 2015, 08:57:37 »
Klasse! Das wurde auch Zeit, dass ihr da weiter kommt!!!

Unser Sohn ist auch als atypischer Autist eingestuft - und ich würde sagen: 100 % korrekt. Je älter er wird desto überzeugter bin ich davon.

Viel Erfolg für alles was jetzt kommt! - Aber gewappnet seid ihr ja jetzt!!!
Dirsan
mit Sohn (*10.2004): Atypischer Autist,  ADHS, 24-Stunden-Wirbelwind ohne Schlafbedürfnis, hervorragender Sportler und unser persönlicher Personal-Trainer ;-), PS II, Tiourette-Syndrom - also irgendwie von allem ein bisschen :-)

Online selinas_mami

  • Board Moderator
  • ****
  • Beiträge: 1900
  • hinfallen ist keine schande liegenbleiben schon
  • Art des Autismus: Asperger Autismus
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #3 am: 28. Mai 2015, 09:23:07 »
Prima, endlich eine Diagnose

Jetzf auf inden Papier und Behördenkampf :-)
Mami 89
Mein schatz selina 07 asperger autismus

Offline momo

  • Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1903
  • Art des Autismus: Asperger (ASS)
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #4 am: 28. Mai 2015, 20:18:19 »
Ich hoffe es ist für euch eine erleichterung. Bei uns waren sie damals auch sehr am schwanken ob Asperger oder Atypisch.

Offline Frisko

  • Schreiberling
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Art des Autismus: Asperger
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #5 am: 28. Mai 2015, 20:59:02 »
Danke.  *kn

Erstmal geht's mir jetzt deutlich besser. Ganz vorbei ist das Grübeln aber doch nicht, jetzt grübel ich, ob atypisch oder Asperger.  smiley_emoticons_doh

Über Atypischen Autismus weiß ich noch nicht so viel. Aber ist das nicht eigentlich immer mit Intelligenzminderung?

Das Ergebnis vom nonverbalen IQ-Test, den Jona nach entsprechender Vorbereitung sehr gut mitgemacht hat, lag ihm wohl noch nicht vor. ich bin mir aber sicher, dass Jona eher überdurchschnittlich intelligent ist. Er hat sich mit 5 Jahren lesen und schreiben selbst beigebracht, war auch mathematisch schon früh fit. Er liegt in der Schule im oberen Bereich, obwohl er teilweise kaum am Unterricht teilnimmt oder andere Schwierigkeiten hat, die ihn in der Mitarbeit einschränken. Er hat ein sehr gutes Gedächtnis, hat in Bereichen, die ihn interessieren, auch ein großes Wissen und stellt oft Fragen...  smiley_emoticons_flucht

Auch sonst spricht für mich einiges für Asperger. Er hat z.B. Schwierigkeiten mit der Feinmotorik und früher ist er auch oft gestolpert oder mit dem Fahrrad gestürzt.
Und er versteht alles wortwörtlich, die Bedeutung von Redewendungen muss er erklärt bekommen und lernen. Sowieso geht bei ihm alles  nur über die kognitive Schiene.

Allerdings sind die Interaktionsprobleme sehr groß und werden z.Zt. auch immer größer. Auch mit vertrauten Personen spricht er immer weniger, mit Fremden sowieso nicht. Der Arzt beschrieb ihn als konstant im Interaktionsverhalten, der Psychologin gelang es auch über mehrere Termine hinweg nicht, eine richtige Kommunikation mit ihm aufzubauen. Normalerweise würde sie auch zu autistischen Kindern irgendwie einen Zugang finden und die Interaktion würde sich verbessern. Das hat ja auch das SPZ schon "bemängelt", dass er auch in Bezug auf seine Spezialinteressen nicht ungehemmt spricht. Er zeigt zwar gern seine Städte u.ä. und ist auch stolz auf seine Werke, aber er sagt nichts dazu und mag es auch nicht wirklich, wenn man ihm Fragen dazu stellt.  things
mit Jona *2007 (Asperger-Autismus)
und Vigo *2011 (Wirbelwind, Quasselstrippe und "ganz anders" als der große Bruder)

Ich hab das alles so gewollt - den ganzen Terror und das Gold!

Offline momo

  • Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1903
  • Art des Autismus: Asperger (ASS)
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #6 am: 28. Mai 2015, 21:48:42 »
Ist genauso wie bei unserem Sohn. Könnte Moritz sein den du beschreibst.
Moritz konnte auch früh lesen und interessierte sich für Zahlen. Im Aha Efekt konnte er das 1x1 mit 4 Jahren, keiner hat es ihm beigebracht. Spricht man ihn darauf an,kann er es nicht. Er fragt immer noch: was steht da? lange glaubte die Kita das ich ihn ein bisschen zu hoch sehe er könne nicht lesen und buchstaben kenne er auch nicht. Eines Tages sahen sie wie er sich selbst  in einer RUhigen ecke fließend ein Buch las mit knapp 5 Jahren.
Vor einigen Tagen viel ihm der erste Zahn raus. Moritz bekam von der Zahnfee die neue Auflage vom ADAC Autobahnführer. Er hat sich gefreut als wäre es etwas ganz besonderes. Zeigte aber kaum erst  interesse. DIe Tage sind wir mit dem AUto Autobahn gefahren und Moritz wusste genau welche Strasse in seinem alten Autobahnführer nicht eingezeichnet war. Er konnte mir genau sagen welche Bundesstrasse und welche Autoban wir gefahren sind ohne die Schilder gesehen zu haben.
Wenn ich ihn frage wie die Kita war, sagt er immer gut das hätte er mir doch gestern schon gesagt. Mehr kommt nicht. Ich habe herrausgefunden das er immer gut sagt weil er weiß das ich dann nicht genauer nachfrage und er somit seine RUhe hat und nicht reden muss.
Redewendungen versteht Moritz auch nicht. Mit ihm ein normales Gespräch führen und aufrecht zu erhalten war schon früher nicht seine stärke.Die Kommunikation baut bei uns auch seit einigen Montaten drastisch ab.Er redet nur gerne wenn er will und das ist sehr selten und dann auch nur über Wissen und es sind kurze Sätze.
Er liebt die Ruhe, das alleine sein, das Tablett und alles wirkt für ihn anstrengend, er reagiert immer weniger wenn man ihn anspricht. Vor einem Jahr sagte die KJP das er es gut hat er sei nur leicht betroffen und das würden sie so in den Griff bekommen. Mittlerweile sieht auch die KJP das sich das Blatt gewendet hat und es ihn doch härter getroffen hat mit dem AUtismus als sie vorher gedacht haben.
Mit Atypischen kenne ich mich auch noch nicht so aus, da ich mich ersteinmal mit ASperger auseinandergesetzt habe und so langsam komme ich mal dazu mich auch über die anderen AUtismusarten auseinanderzusetzen.

Offline Dirsan

  • Inventar
  • *****
  • Beiträge: 803
  • Art des Autismus: Atypischer Autismus
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #7 am: 01. Juni 2015, 09:38:34 »

Über Atypischen Autismus weiß ich noch nicht so viel. Aber ist das nicht eigentlich immer mit Intelligenzminderung?


:-)

Unser Sohn hat eine hohen IQ, trotz des atypischen.
Atypisch ist wirklich wie es alle kennen: Von allen ASS ein wenig.
Atypisches Verhalten für einen Autisten und was meinte sein Psychiater neulich (natürlich nicht in seiner Gegenwart): "Er ist halt ein komischer Vogel, man muss sich erst an ihn gewöhnen." ... naja, irgendwie stimmt das wohl so ...
Dirsan
mit Sohn (*10.2004): Atypischer Autist,  ADHS, 24-Stunden-Wirbelwind ohne Schlafbedürfnis, hervorragender Sportler und unser persönlicher Personal-Trainer ;-), PS II, Tiourette-Syndrom - also irgendwie von allem ein bisschen :-)

Offline Frisko

  • Schreiberling
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Art des Autismus: Asperger
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #8 am: 12. Juni 2015, 21:48:45 »
Update: heute hat sich der Arzt festgelegt auf Asperger-Autismus!

Der kleine IQ-Test hat eine mindestens durchschnittliche Intelligenz ergeben. Bei den Tests, auch beim jetzt noch ausgewerteten ADI-R ,war der Cut-Off in allen Bereichen deutlich überschritten (sagt man das so?). Mit der Sprache ist es etwas schwer zu beurteilen, aber er geht jetzt erstmal davon aus, dass er grundsätzlich normal sprechen kann. Daher passt Asperger nun doch am besten.

Jetzt hab ich mir ganz umsonst den Kopf über atypischen Autismus zerbrochen...  smiley_emoticons_doh

Cool: den Bericht kann ich schon Montag abholen!  ok1

Nächste Woche haben wir dann den ersten Termin bei der Autismus-Ambulanz.
mit Jona *2007 (Asperger-Autismus)
und Vigo *2011 (Wirbelwind, Quasselstrippe und "ganz anders" als der große Bruder)

Ich hab das alles so gewollt - den ganzen Terror und das Gold!

Offline MA LA

  • Board Moderator
  • ****
  • Beiträge: 2578
  • Art des Autismus: frühkindlicher Autismus
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #9 am: 13. Juni 2015, 18:18:42 »
Das ist doch Super
Kannerautismus und Globarer Entwicklungsverzogerung,
Durchschlafstörung

Online selinas_mami

  • Board Moderator
  • ****
  • Beiträge: 1900
  • hinfallen ist keine schande liegenbleiben schon
  • Art des Autismus: Asperger Autismus
Re: Es ist Autismus! nur welche form?
« Antwort #10 am: 13. Juni 2015, 21:13:20 »
Ds ist schön zu lesen

Endlich gewissheit
Mami 89
Mein schatz selina 07 asperger autismus

 

Powered by EzPortal