Wichtiges

Wegweiser zum Forum
Flyer ATZ Therapie
Flyer für Lehrer
Lexikon der Fachbegriffe
Foren-Regeln

Impressum

Impressum

Autor Thema: Inklusionsstreit (Finanzierung) in NRW geht vors LVG  (Gelesen 731 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Moe

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 6862
  • Art des Autismus: HFA
Inklusionsstreit (Finanzierung) in NRW geht vors LVG
« am: 25. März 2014, 17:10:01 »
Der Inklusionsstreit soll vorm Landesverfassungsgericht entschieden werden. damit ist der Streit zwischen den Kommunen und dem Land NRW gescheitert.

Auch das nachgebesserte Angebot des Vormonats, durch die Landesregierung, reiche nicht aus, hieß es. Die Vorbereitung der Kommunalverfassungsbeschwerde wird daher weiter geführt. Lt. Verband, sind 200 Kommunen an einer Klage interessiert.

( Quelle: WDR 25.3.2014)

Dazu der Kölner Stadt Anzeiger:

http://mobil.ksta.de/politik/-inklusion-staedte--und-gemeindebund-will-klagen,23742720,26652134.html


FAZIT VON MIR: Vorerst wird es mal wieder auf dem Rücken der Kinder ausgetragen, momentan zum Nachteil. Hoffentlich wird zügig ein tragbares Urteil gefunden.
« Letzte Änderung: 25. März 2014, 17:46:45 von Moe »
Et kütt wie et kütt ...

Offline Autisten Papa

  • Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1024
  • Ehemann von Hausdrache.
  • Art des Autismus: Asperger & Kanner
Re: Inklusionsstreit (Finanzierung) in NRW geht vors LVG
« Antwort #1 am: 04. April 2014, 14:07:23 »
Das wird noch Jahre laufen.Die werden sich nicht einig und die Kinder leiden.
* Vater - normal
* Mutter - normal  ?
* Sohn 1 - Asperger + ADHS
* Sohn 2 - Kanner + Mutist + ADHS
* Sohn 3 - Kanner + Mutist + ADHS

Offline Moe

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 6862
  • Art des Autismus: HFA
Re: Inklusionsstreit (Finanzierung) in NRW geht vors LVG
« Antwort #2 am: 04. April 2014, 17:23:08 »
Das wird noch Jahre laufen.Die werden sich nicht einig und die Kinder leiden.

Damit wirst du vermutlich recht haben.  ...   leider
Et kütt wie et kütt ...

 

Powered by EzPortal