Wichtiges

Wegweiser zum Forum
Flyer ATZ Therapie
Flyer für Lehrer
Lexikon der Fachbegriffe
Foren-Regeln

Impressum

Impressum

Autor Thema: Mein Tag am See mit 3 Autisten! *katastrophe*  (Gelesen 5482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MA LA

  • Board Moderator
  • ****
  • Beiträge: 2572
  • Art des Autismus: frühkindlicher Autismus
Re: Mein Tag am See mit 3 Autisten! *katastrophe*
« Antwort #15 am: 05. August 2013, 14:47:41 »


Meine mitmenschen sind vollpfosten und haben wenig verständnis für meine einschränkung :D

 *lol *lol *lol *lol das ist gut . >Muss mal sehen auf welches Shirt das kommt  smiley_emoticons_bravo2
Kannerautismus und Globarer Entwicklungsverzogerung,
Durchschlafstörung

Niederrheiner

  • Gast
Re: Mein Tag am See mit 3 Autisten! *katastrophe*
« Antwort #16 am: 05. August 2013, 17:27:59 »
Hallo Bianca, hallo zusammen!

Gut, dass es am Niederrhein noch mehr Badeseen gibt und sogar welche, wo kein Eintritt verlangt wird.
Und nicht überall läuft so intollerantes Volk herum wie dort, wo Du warst.

Wäre doch echt mal 'ne Überlegung wert, sich nach 'nem anderen Badesee umzuschauen.

Offline Bianka

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 9107
  • Foren Mutti ;)
  • Art des Autismus: Asperger & Kanner
Re: Mein Tag am See mit 3 Autisten! *katastrophe*
« Antwort #17 am: 05. August 2013, 20:02:33 »
Ja Danke, der Betreuer von meinem jüngsten hat mir auch nette Alternativen genannt wo kleine Badebuchteen sind.
Mutter von 3 Autistischen Kindern


"Achtung"
Aufgrund von Erkrankung und vielen Behördengängen bin ich vorerst weniger im Forum.
Bei wichtigen Fragen bitte PM an mich, ich werde dann via Email auf mein Handy benachrichtigt.

gordons.

  • Gast
Re: Mein Tag am See mit 3 Autisten! *katastrophe*
« Antwort #18 am: 08. August 2013, 23:33:45 »
schade das ich nicht dabei war... ich hätte ihr nach ihrem spruch, dass deine jungs wegesperrt gehören warscheinlich so etwas gesagt wie " genau so wie es damals ("EDIT") gemacht wurde"  ich glaube, dass hätte die oma wohl eher getroffen. Anschließend hätte ich Sie noch (" EDIT ")... aber ich komme mal lieber wieder runter.... du kennst mich ja wie ich bei so etwas ausflippen könnte....

wie gesagt, schade das ich nicht da war. ("EDIT")
zugegeben nicht fair aber sie ist es wohl auch nicht gewesen.


Der Text wurde auf Wunsch des Users von mir editiert! gez. Moe
« Letzte Änderung: 09. August 2013, 13:21:41 von Moe »

gordons.

  • Gast
Re: Mein Tag am See mit 3 Autisten! *katastrophe*
« Antwort #19 am: 09. August 2013, 12:54:01 »
nochmal ich. ich möchte mich einmal für meinen kleinen Ausraster bei allen entschuldigen.

nicht das mir jemand ein falsches Bild bekommt.

natürlich sollte man respektvoll bleiben ( was mir manchmal schwerfällt)

zumindest bin ich wieder auf dem Boden und sehe das ganze etwas nüchtern betrachtet.

liebe Grüße

Offline Mama von 3 Jungs

  • Schreiberling
  • ***
  • Beiträge: 147
  • Art des Autismus: Verdacht Asperger Syndrom
Re: Mein Tag am See mit 3 Autisten! *katastrophe*
« Antwort #20 am: 12. August 2013, 14:43:37 »
Ich habe ja auch schon viel erlebt,aber deine Geschichte übertrifft echt alles..
Ich finde du hast genau richtig reagiert,du hast es versucht auf die nette Art aber wenn die gute Frau es nich anders verstehen will hat sie Pech gehabt,mir wäre mit Sicherheit noch einiges mehr raus gerutscht!!!
Es geht immer weiter,irgendwie!!!

 

Powered by EzPortal